Preise für Miet- oder Hausverwaltung

(Sondereigentums- oder Liegenschaftsverwaltung)

Die Preise richten sich nach der Größe der Wohnanlage.
Je mehr Einheiten eine Wohnanlage enthält,
desto geringer fällt die monatliche Verwaltergebühr je Einheit aus.


Somit können wir bei Wohnungsanlagen und Einrichtungen größeren Rahmens (z. B. im Bereich Seniorenzentren) an Hand einer Mischkalkulation einen Sonderpreis anbieten.

Grundsätzlich sind die Gebühren für die Liegenschafts- und Sondereigentumsverwaltung getrennt zu sehen. Nicht alle Wohnungseigentümergemeinschaften lassen die Hausverwaltung und das Sondereigentum (Mietverwaltung) von dem Verwalter zusammen durchführen. In der Regel ist es ehr so, dass das Sondereigentum durch den Eigentümer verwaltet wird.

Möchten Sie unsere Dienste in der Sondereigentumsverwaltung ebenfalls in Anspruch nehmen, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns in dem Fall an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein komplettes schriftliches Angebot.



Preise für die Vermietung / Kaution

Bei einer Vermietung muss der Mieter für die Mietsache eine Kaution beim Vermieter hinterlegen. Diese wird entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen zinzbringend für den Mieter angelegt.

Vom Mieter zu leistende
Kaution --- 3,0 Monats-Kalt-Mieten
.

Es besteht die Möglichkeit, diese in einzelnen individuell vereinbarten Raten zu entrichten.